Corona Impfung

Liebe Eltern, liebe Kinder, liebe Jugendliche,
wir impfen seit Ende April gegen Corona in unserer Praxis.

Leider steht uns zur Zeit nur sehr wenig Impfstoff zur Verfügung, sodass wir anfangs nicht alle impfen können. Auch ist der Impfstoff im Moment erst ab dem Alter von 16 Jahren zugelassen. Am Anfang impften wir Eltern und Jugendliche mit hoher und erhöhter Priorität. Ab dem 20. Mai dürfen wir ohne Priorisierung impfen. Ab Juni werden wir zunächst unsere eigenen Jugendlichen ab 16 impfen.

Bei Interesse an der Impfung melden sie sich bitte über die PraxisApp  im Chat an. Wir kontaktieren Sie auch über die PraxisApp für den Termin. Bitte rufen Sie uns nicht an.

Sobald mehr Impfstoff zur Verfügung steht und wir auch jüngere Patienten impfen können, werden wir Sie über Impfmöglichkeiten mit der PraxisApp oder hier informieren. Bitte sehen Sie daher von Anrufen in der Praxis ab. 

Falls Sie einen Termin in der Praxis zum Impfen haben, bringen Sie bitte folgendes mit:

  • Personalausweis (nur bei Eltern)
  • Versichertenkarte (falls gesetzlich versichert)
  • Impfpass
  • ausgefülltes Aufklärungsmerkblatt für den mRNA-Impfstoff
  • ausgefüllter Einwilligungsbogen für den mRNA-Impfstoff (ggf. auch von den Eltern unterschrieben)
  • Bei der Zweitimpfung ist der erneute Ausdruck des Aufklärungsmerkblattes und des Einwilligungsbogens nicht nötig.

Bitte beachten Sie:

  • Bitte planen Sie 15 min Wartezeit nach der Impfung ein.
  • Die zweite Impfung mit dem mRNA-Impfstoff von „Biontech-Pfizer“ findet 6 Wochen später, die zweite Impfung mit dem Vektorimpfstoff von „AstraZeneca“ findet nach 12 Wochen statt. Dieser zweite Termin ist mit der ersten Impfung bereits für Sie reserviert.

Die Downloads finden Sie stets aktuell auch unter dem folgenden Link:
https://www.zusammengegencorona.de/downloads/#mediafilter=corona-schutzimpfung

Stand: 16. Mai 2021